Wir sagen DANKE an die "Bodygards" und die "Firestones", die sich musikalisch perfekt ergänzten und beim Publikum super ankamen. Danke auch an die Saale-Zeitung, die wieder als Werbepartner agierte.

Bedanken möchten wir uns bei den Dutzenden Helfern aus ganz vielen Abteilungen des TSV, die in welcher Form auch immer zum erfolgreichen Ablauf beigetragen haben. Ohne Euch wäre eine derartige Veranstaltung nicht zu stemmen gewesen!

Ein herzliches Dankeschön auch an die Mädels der Q11 vom Mürschter Gymi, die uns als Bedienungen tatkräftig unterstützten!

Die Chancen auf eine Wiederholung in ähnlicher Form 2018 stehen nicht schlecht. Denn dem Stadtrat scheint die Oldie-Night sehr am Herzen zu liegen, lässt er sich doch mit der Sanierung der Mehrzweckhalle erstaunlich viel Zeit.

Morgen geht es direkt weiter mit Fasching beim TSV. Ab 14 Uhr steigt der Kinderfasching in der Mehrzweckhalle.