Am Sonntag, den 27.09.2015, suchte TSV-Vorstand Johannes Wolf das Asylheim in Münnerstadt auf, um unsere neuen Flyer mit dem Motto "Integration durch Sport - Willkommen beim TSV!" an die Mürschter Asylsuchenden zu verteilen.

Aus den zweisprachigen Flyern (deutsch/englisch) geht auch unser Angebot der verschiedenen Abteilungen hervor. So konnten sich die in der Mehrheit äthiopischen Mädels und Jungs direkt ihre Wunschsportarten auswählen, um bereits in der laufenden Woche am Vereinsbetrieb teilhaben zu können. Besonders groß scheint das Interesse an Fußball, Tischtennis und an unseren Kursen im Bereich Gesundheitssport zu sein.

Wir versuchen nun, Fahrdienste zu organisieren, um den Schindbergbewohnern den weiten Weg auf den Karlsberg zu ersparen.

Bedanken möchten wir uns für die tolle Zusammenarbeit bei Annett Zeischka, Barbara Gassauer und Bärbel Fürst, die bereits seit vielen Jahren sehr engen Kontakt zu den Mürschter Asylsuchenden pflegen und ihnen in vielen Belangen helfend zur Seite stehen. Auch am Sonntag waren Annett und Barbara mit dabei, um unsere Aktion zu unterstützen. Vielen Dank!