In Wollbach wurde an diesem Samstag die Sportlerehrung des Landkreises Bad Kissingen für das Sportjahr 2014 ausgetragen. Voraussetzung, vom Landrat Thomas Bold geehrt zu werden, ist das Erreichen der Plätze 1-3 bei Bayerischen Meisterschaften, der Plätze 1-4 bei Süddeutschen Meisterschaften oder der Plätze 1-6 bei Deutschen Meisterschaften. Die Latte liegt also richtig hoch. Umso schöner, dass gleich sieben TSV-Leichtathleten/innen in Wollbach ausgezeichnet wurden. Herzlichen Glückwunsch! Besonders hervorzuheben ist die Leistung von Tanja Köhler, die im vergangenen Jahr gleich zwei deutsche Meistertitel mit dem Speer erringen konnte.

Hier die herausragenden Erfolge unserer TSV-ler im Überblick:

  • Iris Heid, Tanja Köhler, Eva Wilm, Katja Hofmann (Bayerischer Meistertitel im Teamwettbewerb der W40/45)
  • Iris Heid: 3. Platz Dt. Meisterschaft im Hochsprung + Hochsprung Halle (W45)
  • Tanja Köhler: 2 Deutsche Meistertitel mit dem Speer (W40)
  • Eva Wilm: Bayerische Meisterin über 200 Meter (W40)
  • Katja Hofmann: 2. Platz Bayerische Meisterschaft über 400 Meter (W45)
  • Amy Przeliorz: Unterfränkische Meisterin im Blocklauf (W12), Unterfränkische Meisterin mit dem Speer (W12)
  • Deborah Adam: 2. Platz Bayerische Meisterschaft im Weitsprung (W15)
  • Egon Schellenberger: 2. Platz Bayerische Meisterschaft im Hochsprung (M65)