Los geht´s im neuen Jahr 2016 für die Männermannschaft des TSV mit gleich 3 Spielen in 7 Tagen.

Am Sonntag den 17.01. gastierte das TSV-Team beim TSV Schonungen.

Nachdem das TSV-Team dasSpiel in der Hinrunde mit 13 Toren gewinnen konnte, musste man sich mit 35-24 gegen Schonungen geschlagen geben.

Mit einer Notmannschaft, reiste das Münnerstädter Team nach Schonungen.

Gerade nur 8 Mann, davon 2 Torhüter, hatte Trainer Joachim Ortner zur Verfügung. 

 

Am Donnerstag, den 21.01. spielen die Münnerstädter  um 20.15 Uhr bei der TG 48 Schweinfurt.                                                       Das Hinspiel endete 33-22 für Münnerstadt.

 

Am Samstag gasiert das TSV Team um 17.30 Uhr zum ersten Mal im neuen Jahr in der heimischen Dreifachturnhalle am Kleinfeldlein.

Gegner ist hier der FC Bad Brückenau, im Hinspiel musste man mit einer unglücklichen 29-30 Niederlage nach Hause fahren, aufgrund einer sehr fragwürdigen Schiedsrichterentscheidung in der Schlussminute.