TSV 1863 Münnerstadt  -  TG Schweinfurt           33 - 22   (Hz 18-12)

 

Heimsieg !!!!

 

Nach der knappen Niederlage im ersten Spiel und dem Remis im Derby gegen den TSV Mellrichstadt konnte der TSV im zweiten Heimspiel der Saison gegen den TG Schweinfurt nun den ersten Sieg einfahren.

In den ersten 15 Minuten tasteten sich beide Mannschaften erst einmal ab.

Zwischenzeitlich stand es 6:6. Danach konnten sich die Jungs des TSV mit 12:6 absetzten, da nach den abgewehrten Angriffsversuchen der Schweinfurter direkt  Tempogegenstöße eingeleitet wurden.

Bis zur Halbzeit konnte die Führung auf 18:10 ausgebaut werden.

Zu Beginn der zweiten Halbzeit gab es ein leichtes aufbäumen der Gäste aus Schweinfurt und sie kamen bis auf 22:16 ran.

Nachdem der Trainer Joe Ortner die Abwehr von einer 6,0 in eine offensive 4,2 umstellte, gab es nur noch wenige Chancen für die TG aus Schweinfurt und der TSV konnte sich immer weiter absetzten.

So kam es zu einem Endergebnis von 33:22.

 

Tore für den TSV:

 Lukas Ortner (10), Maximilian Hartmann (10), Andreas Petsch (6), Lucas Schäfer (3), Michael Ortner (2),                                  Philipp Neugebauer (1), Patrick Spiller (1) 

 

 

Quelle: Facebook  TSV Münnerstadt Handball