Das neue Jahr 2014 ist kaum ein paar Tage alt, da ist die Mannschaft um Trainer Joachim Ortner bereits wieder im Einsatz.

Erstmals nimmt das Team von TSV beim erima Allgäu-Pokal-Turnier teil.

Ausrichter des Turnieres ist die HSG Diemannsried-Altusried.

 

Zum Jubiläum mehr als 1000 Handballer zu Gast in Dietmannsried und Altusried 


98 Mannschaften nehmen beim 40. Allgäu-Pokal-Turnier teil

Zum Auftakt des Jahres veranstaltet der Förderverein der HSG Dietmannsried/Altusried e. V. zusammen mit der HSG Dietmannsried/Altusried bereits zum 40. Male das in ganz Bayern bekannte erima Allgäu-Pokal-Turnier. Mit 98 teilnehmenden Mannschaften in allen Altersklassen erwartet die HSG wieder mehr als 1000 Handballer am Wochenende 04.01.14 bis 06.01.14 zu den insgesamt 11 Turnieren. Das garantiert in 215 Spielen mit insgesamt ca. 70 Stunden Handball sicherlich viel Spannung, Tempo und viele Tore. Die jeweiligen Spielklassen in der Jugend und bei den Senioren sind sehr stark besetzt. In den Jugendturnieren von der C-Jugend bis zur A-Jugend treten viele Bayernliga, Landesliga und Bezirksübergreifende BOL Mannschaften an. Bei den Herren ist der Titelverteidiger TSV Bad Saulgau (Württemberg Liga) Favorit und beim Damenturnier ebenfalls der Titelverteidiger, die HSG Dietmannsried/Altusried. Ein Kommen als Zuschauer lohnt sich auf jeden Fall, denn an diesem Handball Wochenende kann man wirklich alle Facetten des Handballsports von ganz klein bis gross live im Allgäu, sprich in Dietmannsried und Altusried erleben.

Quelle: HSG Dietmannsried/Altusried

Unsere Mannschaft wird am Sonntag in das Turniergeschehen eingreifen.

Austragungsort ist die Halle in Altusried.