Am Samstag, den 19.10.2013 um 17.00 Uhr steht bereits das dritte Heimspiel

in der noch jungen Landesliga Saison an.

 

Gegner ist die Mannschaft aus Mittelfranken, der TSV Rothenburg.

 

 

Die Mannschaft ist kein Unbekannter. In der letzten Saison kreutzen sich bereits die Wege beider Mannschaften in der ÜBOL.

Münnerstadt beendet beide Male die Matches als Sieger. Zu Hause gewann man in der Vorrunde mit 29-26, in der Rückrunde war es eine klare Angelegenheit für die TSV Jungs mit 38-31.

In die Landesliga-Saison starte am vergangenen Sonntag der TSV Rothenburg mit einem souveränen Heimsieg mit 24-18 gegen den TSV Neutraubling.