Handball-Landesliga

TSV 1863 Münnerstadt - TV 77 Lauf 19 - 24

Eine unerwartete Niederlage kassierten die Jungs des TSV gegen die Mannschaft aus Mittelfranken.

 

In der ersten Halbzeit dominierten die Mannen von Joachim Ortner.

Man führte phasenweise mit drei Toren gegen den TV Lauf. Verdient ging man in die Halbzeitpause.

Ohne jeden Grund lies man sich in der zweiten Halbzeit von der Hektik der Laufer Mannschaft anstecken. Man geriet mit zwei Toren in Rückstand.

Auch verstand man es nicht, zweimal in Überzahl die Chance zu nutzen den Anschluss wieder herzustellen.

Nun sind die Jungs vom TSV bereits beim der nächsten Partie, wieder ein Heimspiel am 19.10.2013 um 17.00 Uhr gegen den TSV Rothenburg, in Zugzwang die ersten Punkte einzufahren.