Die Ergebnisse vom Wochenende:

A-Klasse Rhön 2

TSV Münnerstadt II 2:0 FC Rottershausen

Spielbericht (Quelle: mainpost.de)

Die Hoffnungen der Gäste in Sachen direkter Aufstieg erhielten einen Dämpfer, während die Bezirksligareserve einen großen Schritt Richtung Klassenerhalt machte. Die Gastgeber profitierten dabei vom Mitwirken der Routiniers Michael Knysak und Sebastian Halupczok, die für ein Übergewicht im Mittelfeld sorgten und die Angreifer immer wieder mit präzisen Pässen fütterten.

Statistik zum Spiel

TSV Münnerstadt II - FC Rottershausen 2:0 (0:0)

Tore: 1:0 Kevin Mangold (58.), 2:0 Sebastian Halupczok (75.).

 

Bezirksliga Ost

TSV Münnerstadt 4:0 SV Mühlhausen/Schraudenbach

Spielbericht (Quelle: infranken.de)

Die Lauertaler lieferten, obwohl sie auf die erkrankten Stammkräfte Stefan Nöthling, Hans-Christian Schmitt und Denny Mangold verzichten mussten, eine mehr als ordentliche Partie ab und siegten letztlich hochverdient. "Wir sind mit diesem Sieg endgültig durch", jubelte TSV-Vorstand Günther Scheuring, er attestierte dem Tabellenletzten, der kaum noch zu retten sein dürfte, eine bis zum 2:0 anständige Vorstellung. Das Schlusslicht war allerdings den Platzherren vom Anpfiff weg spielerisch unterlegen, man konnte selbst kaum nennenswerte Torchancen kreieren und das von Johannes Wolf gehütete Tor in Gefahr bringen. Das Übergewicht der Gahn-Elf sorgte schließlich für die erwartete Führung. Nach Hereingabe von Fabian May netzte Ahmet Coprak mit trockenem Schuss ein. Die Gäste, deren Angriffsführer Jens Rumpel vom Duo Johannes Kanz und Philipp Müller abgemeldet war, kämpften zwar um den Ausgleich, doch als der schwer rackernde Julian Göller nach Steilpass und nach Umkurven von Goalie Pascal Blesch die Führung ausbaute, hingen doch die Köpfe bei der Forner-Elf. Tobias Geis mit einem direkt verwandelten Eckball sowie Ahmet Coprak, der nach Foul von Dominic Pöhlmann an May vom Punkt aus erfolgreich war, machten dem designierten Absteiger, der sich über die Höhe der Niederlage nicht beschweren durfte, den Garaus. 

Statistik zum Spiel

TSV Münnerstadt - SV Mühlhausen/Schraudenbach 4:0 (1:0)

Münnerstadt: Wolf - Kraus, Kanz, Müller, May - M. Halupczok (84. Wegmann), Kröckel, Geis, Markart, Coprak - Göller (72. Vielwerth).

Tore: 1:0 Ahmet Coprak (35.), 2:0 Julian Göller (56.), 3:0 Tobias Geis (66.), 4:0 Ahmet Coprak (76., Foulelfmeter).