TSV Münnerstadt II - SV Niederlauer II 4:0 (1:0)

Gegen einen extrem tief stehenden Gegner feierte unsere zweite Mannschaft einen letztlich doch deutlichen Heimsieg. Besonders im ersten Abschnitt tat Blauweiß sich schwer, belagerte den Niederläurer Strafraum teilweise wie eine Handballmannschaft. Erst kurz vor dem Wechsel gelang Kevin Mangold der wichtige „Dosenöffner“. Nach Wiederanpiff machte sich die Überlegenheit der Glasauer-Elf endlich auch im Ergebnis bemerkbar.


Tore: 1:0 Kevin Mangold (35.), 2:0/3:0 Julian Göller (55./57.), 4:0 Kevin Mangold (68.).